Mental Health I

Über psychische Belastungen zu reden fällt vielen Vietdeutschen nicht leicht: Erkrankte werden schnell als Verrückte abgestempelt, und viele haben nie gelernt, ihre eigenen Bedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen. Wir sprechen in dieser Folge mit der Psychologin Main Huong Nguyen. Sie arbeitet seit über drei Jahren in einer Spezialambulanz für vietnamesische Menschen an der Charité in Berlin.

Wir hatten euch gebeten, Fragen an Main Huong zu schicken – und es kamen so viele zurück, dass wir gleich zwei Folgen mit ihr aufgenommen haben.

Im ersten Teil befassen wir uns vor allem mit der Elterngeneration: Was belastet sie, wie äußert sich das, ab wann ist eine Therapie sinnvoll und wie können wir das liebevoll ansprechen?

Glossar

bị điênverrückt werden/verrückt sein
đời khổein hartes/entbehrungsreiches Leben
nghiện rượuAlkoholsucht
tâm lý psychologisch
tâm thầnpsychiatrisch
trầm cảmDepression
bị stressgestresst sein
kiệt sứcBurnout
nhức đầuKopfschmerzen
cảm xúcGefühle
thuốc bắc/ thuốc namTraditionelle vietnamesische Medizin
con rất là lo về ba, mẹ ich mache mir große Sorgen um euch, Mama und Papa
bệnh này có thể điều trị đượcFür diese Erkrankung kann man in Behandlung gehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s